Natives-Hopi-Ureinwohner

Langsam wandern weiße Wolkenfelder über den morgendlichen Himmel und verlieren sich verspielt in der rotglühenden Ferne. Ich stehe vor der Ruinenmetropole Teotihuacán in der Nähe Mexiko Citys und blinzle in den eben erwachten Tag. Es ist ruhig, nur ab und wann surrt ein Insekt vorüber oder stößt ein Vogel seinen Schrei aus. Ich drehe mich und erblicke die gewaltigen Pyramiden von Sonne und Mond inmitten dutzender von mesoamerikanischen Stufenbauten. Da erwacht diese einst so mächtige Metropole tief in meiner Vorstellungswelt plötzlich zum Leben und fragt: Was wäre wenn … hätten die amerikanischen Ureinwohner damals gegen den weißen Mann bestanden.

Read more